Intelligente Fahrzeuge

Vom 5. Bis 9. Juni 2022 fand die 33. IEEE Intelligent Vehicles in Aachen statt. Internationale Experten aus Universitäten, Industrie und Behörden trafen sich, um die spannende Mobilität der Zukunft mit dem Fokus auf intelligente Fahrzeuge zu diskutieren.

Am letzten Tag der Veranstaltung gab es einen Demonstration Day bei uns am Aldenhoven Testing Center, um neueste Technologien und innovative Prototypen vorzuführen. Demonstrationen aus der forschungs- oder ausbildungsorientierten Arbeit und insbesondere Entwicklungen von High-Tech-Unternehmen waren Teil dieses Veranstaltungstages.

Die Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (RWTH) gilt als eine der führenden öffentlichen Hochschulen in Deutschland im Bereich der Technik. Das Institut für Kraftfahrzeugtechnik (ika) beschäftigt sich mit der Mobilität der Zukunft. Einer der stetig wachsenden Forschungsbereiche des Instituts ist das automatisierte Fahren und die Fahrzeugintelligenz, weshalb es in diesem Jahr Gastgeber der Konferenz war. Der Demonstration Day wurde federführend vom Institut für Regelungstechnik (IRT) der RWTH Aachen organisiert.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://iv2022.com

[[Foto; Intelligente Fahrzeuge]]
© Aldenhoven Testing Center
......