Herausforderungen sicher meistern

Heute ist wieder einiges los auf unserem Prüfgelände in Aldenhoven:  Damit bei dem wichtigen Thema Sicherheit noch mehr Fahrer*innen geschult werden können, bietet das Aldenhoven Testing Center für Applikateure, Test- und Sicherheitsfahrer*innen einen Workshop zum Thema „Failure System Car“ an. Hierzu stellt die Firma Driving Concept ein Fahrzeug zur Verfügung. In dem gemeinsamen Workshop schulen die Referenten Armin Eckl, Geschäftsführer Driving Concept, Dennis Eckl, Leiter Fachbereich interne Fahrausbildung und Ralf Steeb, technische Entwicklung Schaeffler-Paravan, die Teilnehmenden in der sicheren Umgebung des Testzentrums.

Die Fahrer*innen müssen ihre Souveränität im Umgang mit plötzlich auftretenden Fehlern während der Fahrt unter Beweis stellen: Es werden im Fahrzeug verschiedene „Fehler“ und auch Sequenzen während der Fahrt eingespielt z.B. eine schlecht funktionierende Lenkung.  Hierauf müssen dann die Testfahrer*innen rasch regieren. Dabei wird ihr Umgang mit den Herausforderungen in mit praktischen Fahrmanövern geübt und im Anschluss mit den anwesenden Trainern besprochen.

Ziel ist die Schulung der Teilnehmenden für die richtigen Handlungsweisen bei plötzlich auftretenden Fehlern, die Sensibilisierung für den Umgang mit automatisierten oder teilautomatisierten Fahrzeugen im Testalltag sowie die Verbesserung der fahrerischen und motorischen Kompetenz.

Daher umfasst der Workshop

  • Eine Kurzpräsentation der Fahrzeuge und deren technischen Möglichkeiten.
  • Einsatz solcher Fahrzeuge im Bereich Fahrerschulung, Probandenstudien, etc.
  • Darstellung möglicher Trainingsinhalte mit praktischen Fahrmanövern.
  • Feedback und offene Diskussion.

Im Aldenhoven Testing Center finden immer mal wieder solche Workshops und Fahrertrainings statt. Melden Sie sich bei Interesse gern bei unserem Team unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

[Foto: Failure System Car]
© Aldenhoven Testing Center
....